Vor fünf Jahren - Erinnerung an die Auflösung der Heeresflugabwehrtruppe


 

Formal wurde die  Heeresflugabwehrtruppe mit Ablauf des 31. Dezember 2012 aufgelöst. Gleichwohl beendete der Auflösungsappell am 12. März 2012 auf dem Flugabwehrschießplatz Todendorf offiziell die Geschichte unserer Truppengattung. Das Bild des Quartals II/2012 zeigte den letzten General der Heeresflugabwehrtruppe, Oberst Klaus Kuhlen, beim Einrollen der Truppenfahne des Ausbildungszentrums Heeresflugabwehrtruppe. Die Veranstaltungen zur Auflösung waren Schwerpunkthema im Bogenschützen II/2012.





Blick auf die Appellformation auf der Schießbahn A des Schießplatzes Todendorf

Auflösungsappell Heeresflugabwehrtruppe am 12. März 2012 auf dem Flugabwehrschießplatz Todendorf
Bilder: FMZ AusbZ Munster/K. Selsemeier



Archivierte Stimmen und Bilder zu diesem Ereignis:

Europäische Sicherheit & Technik

Die Bundeswehr - Magazin des Deutschen Bundeswehrverbandes

www.militaerfotos.de

www.heer.de