Gästebuch

Gästebuch

Über einen Eintrag in unser Gästebuch freuen wir uns. Wir behalten es uns jedoch ausdrücklich vor, unerwünschte Einträge (z.B. Beleidigungen, extremistische oder verfassungsfeindliche Äußerungen) zu entfernen.

Zur Vermeidung von Spam-Einträgen werden Einträge in das Gästebuch manuell freigeschaltet. Daher ist Ihr Eintrag nicht sofort sichtbar.

Für die Kameradensuche, die Verbreitung von guten (oder auch schlechten) Nachrichten sowie als Plattform für Diskussionen nutzen Mitglieder bitte unser Forum im Mitgliederbereich.

299 Einträge im Gästebuch.

Frank Pianka

Bochum
12:48:54 02.12.2012
Lange ist es her, dass ich auf dieser Seite nachschlage.
Schön das sie offensichtlich weiterhin lebt und besteht. Auf diesem Wege wünsche ich allen Kameraden-Kameräder :-) so kurz vor den anstehenden Feiertagen eine schöne besinnliche Zeit mit euren Lieben! LG Frank P.
P.S. Siggi L, Frank F, Gerd R. meldet Euch bezüglich eines neuen Spieltermin! (Ja die Runde wurde zwar von teilweise 7-8 Spielern gekürzt, besteht aber immer noch!)

Heinrich Reichartz

Köln
21:56:45 24.11.2012
Von Oktober 1970 bis März 1972 leistete ich meinen Wehrdienst im Flugabwehrbatallion 110. In der 1.Batterie wurde ich in der Personalstelle eingesetzt. Mein direkter Vorgesetzter war StUffz Harald Münck. Uns wiederum vorgesetzt waren der Batteriefeldwebel Heinz Krafft und der Batteriechef Hptm Loy, später Broda.
Alles in allem hatte ich es mit angenehmen Kameraden zu tun, an die ich mich gerne erinnere. Beruflich hat mir der Wehrdienst wesentlich geschadet, was dazu führte, dass ich mich in den folgenden Jahren vollkommen neu orientieren musste.
Viele Grüsse an alle, die damals mit mir gedient haben
Heinrich Reichartz
Obergefreiter

Volkhard Schmalenbach

Breisach
12:41:11 04.11.2012
Ich war als W15 84/85 in Sigmaringen Fla 10. Grundi in der 6./FlaRg 10, Ausbildung zum FlakMech in der 4./Inst.Btl 10, dann in der 8./FlaRg 10 als OG in der WHE unter HptFw Pfeil. Es war eine schöne Zeit. Schade, dass es die Fla nicht mehr gibt

Thomas Nilges

Mönchengladbach
23:39:55 30.10.2012
Hallo Kameraden, ich suche Leute von der 5/100 FlaBtl
Wuppertal Diedenhofenkaserne
War von Januar bis Dezember 1992 dort!!!
Mein Spieß hieß Binias und mein Zugführer war Ingo Rausch!
Hoffe einige bekannte Namen zu lesen!!
t.nilges@hotmail.de

Torsten Geiberger

Aachen
11:45:37 17.10.2012
Ein herzliches Hallo an alle "Bogenschützen" !!!
Durch Zufall bin ich auf dieser Seite gelandet und mußte mit Erschrecken feststellen, dass "meine" Einheit nicht mehr existiert. Ich war von Januar 1985 bis Juli 1991 in Lütjenburg stationiert, habe dort erst in der 7., dann in der 1. Bttr Dienst getan. Ich entsinne mich noch an den Uffz-Vorlehrgang, grüner Teil, geleitet von einem Leutnant Hans Schommer. Zelte brauchten wir nicht, wir waren in Pferdeboxen bei der Gräfin Dönhoff untergebracht, in der Reithalle eine weiß gedeckte Tafel, Luxus pur. Dafür gab's sonst nur Krieg rund um die Uhr, es hat aber was gebracht....aus allen ist etwas geworden (auch aus dem Leutnant von damals: "Herzlichen Glückwunsch Herr Oberstleutnant Schommer"!!!!).
Die Zeit bei der Fla war die schönste während meiner 12 Jahre, ich möchte keinen Tag missen. Gerne erinnere ich mich auch an die Patenschaft der 1. mit der Gemeinde Hohwacht. Es wurde viel gemeinsam gemacht und erreicht. Schade, dass dies im gewohnten Rahmen nun nicht mehr möglich ist.

Viele Grüsse von 'nem ollen OFw d. R.

Heiko Steil

Deutschland
14:56:27 04.10.2012
Noch keine Kommentare zu Fla 8 ?
Nun ja, vielleicht weil Fla 8 ja doch nichts so besonderes war....

Aber richtig, einen bleibenden Eindruck haben die Kameraden aus Traunstein immer schon hinterlassen....

Fritz Beringer

Traunstein
22:04:46 03.10.2012
Bin nach langer Suche, weil ich mal wissen wollte ob Fla 8 im Internet vertreten ist, auf die Gemeinschaft der HFlaTr gestoßen und hab die Einträge im Gästebuch durchgestöbert. Was mir aber aufgefallen ist, daß da gar kein Kommentar von Fla 8 vorhanden ist, deshalb hab ich mir gedacht, das muß geändert werden. Die Traunsteiner waren ja schon immer etwas besonderes in der HFla, oft belächelt und beneidet, alleine schon wegen der Bergmütze (statt dem roten Barett)! Aber, wenn es drauf ankam waren die 8er immer vorne mit dabei und in Rendsburg, Todendorf oder auch in Putlos haben wir immer bleibende Erinnerungen hinterlassen! Die Auflösung des Regimentes in 2003 und jetzt auch noch die Auflösung der gesamten HFlaTr in 2012 sind ein trauriges Kapitel in der Geschichte der Bundeswehr. Aber wie hieß es schon früher, "neues Heer für neue Aufgaben" und da hat der Gepard einfach keinen Platz mehr. Ich hoffe er hat eine würdige Weiterverwendung gefunden und wird nicht eingeschmolzen!
Viele Grüße an alle Kameraden die mich noch kennen, vor allem an den Vorsitzenden. Es ist einfach schön, über vertraute Namen, wie Derstroff, Schommer oder Kleibömer sowie die vielen Anderen, die jahrzentelang die Fla geprägt haben, mal wieder etwas zu hören.
Herzliche Grüße an alle Kameraden mit dem Gruß der 1.GebDiv: "Horrido"
HFw a.D. Beringer, zuletzt 2./GeBPzFlakBtl 81

Manfred Latussek

21149 Hamburg
10:16:39 20.09.2012
Gruß an Klaus Will!

Peter Lange

Düsseldorf
20:20:33 27.08.2012
Hallo zusammen,
also ich habe von Jan.1978 bis März 79 erst 4/110 ausbildung, dann Stammeinheit3/110 gedient. Hauptmann Koste, Ufz. Nachtigall, Stufz Ahrenz, Spieß Döbber.
Stube 57(Kraftfahrer), Rainer Diering, Klaus Schonert, Wilhelm Kiefernagel.
Ich weiß überhaupt nicht was aus den Kammeraden geworden ist.
Vieleicht kann sich ja jemand von euch an etwas erinnern.
Ist ja auch schon 30 Jahre her!
Jedenfalls schöne Grüße an alle aus dieser Zeit.

Dietmar Knab

41199 mönchengladbach
20:20:11 16.08.2012
Hallo Kameraden der Flugabwehr,
alte Erinnerungen werden wach.
Dienstgrad: OG/Verwendung: SprFu
Dienstzeit:01.04.77-30.06.78
3./Flugabwehrbataillon 1 /01.04-28.06.77
Bttr.Chef: Hptm Derstroff(BUFKA)(Forummitglied)
guter Fußballspieler(Torwart)
Bttr.Fw: HFw Dähndel
Zugführer: Ofw Podewiltz(Eddy)

2./Flugabwehrbataillon 1 /29.06-30.09.77
Bttr.Chef: Hptm Groenhagen/Olt. Gröbler
Bttr.Fw: HFw Koch
Zugführer: HFw Lüder
guter Tischtennisspieler

3./Flugabwehrregiment 1 /01.10.77-30.06.78
Bttr.Chef: Olt. Berger
Bttr.Fw: HFw Lüder
Zugführer: Fw Schröder(Forummitglied)
guter Doppelkopfspieler

Habe Ende der 90 unsere gute alte Boelcke-Kaserne
besucht und war erschrocken über den Zustand.

Mit kameradschaftlichem Gruss

Helmut Schaefer

68775 Ketsch
05:11:12 11.08.2012
Wußte bis heute nichts über diese Heeresflugabwehrtruppe.Vielleicht bin ich sowieso falsch.War bis Frühjahr 1969 bei der 5.Fla12 in Hardheim und suche momentan verzweifelt nach unserem
Verbandsabzeichen, also 5.Fla12.
? Kann ich das irgendwo runterladen ?
Freue mich auf Info.
MfG:
HS.

Hans-jürgen Zick

51371 leverkusen
20:13:05 07.08.2012
Von 1970-72 Handorf 4/110, super zeit. gibt es noch kameraden aus der zeit vorhehr? 5 Fla 7, jezt Hfw Hschbtl 932 Magdeburger-Jäger, wer meldet sich.........

Detlef Schönrath

Bochum
14:14:51 02.08.2012
War von Jan.-Dez.83 als MKF F bei der 2./100. Mein Pz-Kommandant war Hfw.Bollmann.War irgentwie doch ne schöne Zeit. Wäre schön von den alten Kameraden mal was hören. Vieleicht geht es ja über diesen Weg.Schließe diesen Eintrag mit einem TREFFER 100

HG d.R
Detlef Schönrath

Matthias Nickol

Dortmund
07:12:24 22.07.2012
Nachtrag zu meinem Gästebucheintrag vom 21.07.12 - Meine gesamte Dienstzeit in Wuppertal war von 1978 - 1985. Kameradschaftliche Grüsse an alle Ehemaligen des Flabtl110 bzw. des FlaRgt 100 Wuppertal.

M.Nickol Ofw d.R.

Matthias Nickol

Dortmund
18:07:56 21.07.2012
Von 1978 - 1981 war ich in der 2./FlaBtl 110, nach der Umrüstung auf Roland dann FlaRgt 100 Wuppertal. Beim Stöbern hier im Forum habe ich viele mir bekannte Namen gefunden : Hptm Simon, Hptm. Kleiböhmer, Hptm. Sonntag, Hfw Schatz uva. Erinnern kann ich mich auch gut an Hfw Bollmann, Hfw Prause (= Spiess 2./), Hfw Karl Degen, Ofw Kolenda, Hfw Schmitt, Su Heintz, Hfw Scheunemann, Hfw Hebestreit, Su Holte ( mtlw. Hptm), Hptw Valentin, uva . Unvergessen die Aufenthalte in Todendorf, Munster, Putlos, Lavesum und auf Kreta. Mit Bedauern habe ich zur Kenntnis genommen, das es nun die HFlaTr nicht mehr gibt. Das erfüllt mich ein wenig mit Wehmut (auch wenn ich in Wuppertal an der ehemaligen Kaserne vorbeifahre und die Blocks nicht mehr existieren!), aber gleichzeitig auch mit Freude, denn es war eine interessante Zeit. Herzliche Grüsse an alle ehemaligen Kameraden und Angehörigen des FlaRgt 100 Wuppertal

VU 7/200 Robert Schreier

München
00:16:24 14.07.2012
Herr OStFw Dietmar Kendelbacher war ja auch schon hier; war damals schon eine Schau......Kendl-Didis Fastfood Wagerl.
Herr Kendelbacher, viel Gesundheit weiterhin.....

VU 7/200 Robert Schreier, ehem. Fla Rgt 200 München

München
12:10:06 13.07.2012
Grüße an alle Ehemaligen der bereits 1993 aufgelösten Fla 200 in München FWK,

Otto Bühler

48249 Dülmen, Gausepatt 19 A
10:16:00 20.06.2012
Anfang Juni war es zum 16. Mal wieder soweit. Ehemalige Angehörige des FlaBtl 110 - überwiegend der 3. Bttr - trafen sich zu einem Kameradschaftstreffen.
Lesen Sie weiter unter "Aktuelles".

Horst Schramme

Hannover
17:03:21 13.06.2012
Hallo Leute (Kameraden)
ich sage nur:" Gut, daß es etwas gibt worüber man nachdenkt, was man mal alles gemacht hat. 1.Fla 1, Erster Zug
LRBeob. Baron, Reffke, Bredemeier,
Uffz. Gollner, Hptm. Neumann, Major Zackig, Resser Moor, Todendorf (Kirche oder Sport) Hauptgefreiter 20 mal in Todendorf Wer war das? Muß nachdenken, Viele Zoten, viel Spaß beim Exercise Quicktrain

Klaus Will

Minden
23:01:51 26.05.2012
Bin auch durch Zufall auf diese Seite gestossen, neugierig durch einen Artikel über Brigadegeneral Hollmann(damals Hauptmann in der Fla Versuchseinheit die danach von OLT Latussek übernommen wurde). War von Januar 1976 bis September 1979 auf der "Rüdelranch" in Rendsburg und bin als StUffz entlassen worden

Bernd Tahl

21682 Stade
11:55:39 19.05.2012
ich freue mich sehr, diese Seite gefunden zuhaben.
ich war von März 1972 bis Dezember 1975 in der Fla versuchsbatterie des Fla-lehr btl. 610 in Rendsburg stationiert.Würde mich riesig freuenalte Kameraden aus dieser Zeit hier wieder zufinden

Boy Paysen

24848 Kropp / Schleswig
23:00:31 14.05.2012
Von Oktober 1964 bis September 1972 habe ich in der 2. Fla/Btl 6 meine Dienstzeit verbracht. Diese habe ich in guter Erinnerung und möchte mit ehemaligen Kameraden aus dieser Zeit Kontakt aufnehmen.
Mit etwas Wehmut habe ich die Auflösung der Schill-Kaserne zur Kenntnis genommen.

Witold Thies

Remscheid
01:20:14 13.05.2012
Hallo zusammen, ich habe erst heute von dieser Internetseite erfahren und beim Lesen der Beiträge kommen die Erinnerungen. Ich war von 1984 - 1995 in Wuppertal, erst in der 4./- und dann in der Ausbildergruppe und viele Namen sagen mir noch etwas. Ich war letzten Sommer mit meiner Familie auf dem "Scharpenacken" spazieren - unseren Truppenübungsplatz gibt es noch, aber von der Kaserne ist nichts mehr übrig -schade.Ich freue mich, dass es euch gut geht und werde öfter diese Seite besuchen. Alles Gute und viele Grüße aus Remscheid
W.Thies

Rüdiger Keller

24217 Schönberg
22:00:03 10.05.2012
Ich war von 1986-1994 in Lütjenburg beim
8.FlaRgt6,Mun.Grp.
Die Errinnerung an diese Zeit ist bei mir immer noch allgegenwärtig.
Schade,daß der Standort nun geschlossen wird. Viele Grüße
Rüdiger Keller

Thorsten Bussmann

Radevormwald
20:18:39 08.05.2012
Hallo zusammen,
ich habe aus einem Antiquariat das Buch "Vom Train zum Roland" von Herrn Werner Patzki bekommen. Es ist eine sehr interessante Lektüre mit einigen Seiten über meine damalige Einheit, dem FlaRgt 100 in Wuppertal. Ich grüße auf diesem Wege alle Ehemaligen.
Grüße
Thorsten Bussmann (Y-352533)

Ralph Wörner

Zeiskam Südpfalz
10:57:59 15.04.2012
Auch ich habe schon des öfteren versucht,alte kameraden aus meiner Dienstzeit ( 82 - 84 )
beim FlaRgt 10 in Sigmaringen zu finden
Ich absolvierte meine Grundi in der 5. die Vollausbildung in der 6. unter Hfw Gerhard Wörner und kam dann als Uffz nach dem Lehrgang in Rendsburg zur 5. zurück Zugführer Olt Schiebel
Mal schauen eventuell finden sich doch noch ein paar Kameraden !

Claus Schroeder

59457 Werl
13:21:52 24.03.2012
Hallo,allerseits. Ich war von 1965-1967 als Wehrdienst- leistender bei der Flugabwehr,4.Fla- Bataillon20 zuerst in Braunschweig,ab 1966 in Hardtheim.Mal von dem ein,oder anderen aus der zeit zu hören, wäre nicht schlecht.Mit freundlichem Gruss,Claus Schroeder.

Michael Kleibömer

Würzburg
12:55:00 19.03.2012
Lieber Herr Schatz,

ähnliche Treffen wird es sehr wohl weiter geben - nämlich unter der Regie der Gemeinschaft der Heeresflugabwehrtruppe e.V.
Mindestens jährlich werden wir uns bei der Mitgliederversammlung, das nächste Mal voraussichtlich am 18.08.2012 wieder in TODENDORF treffen, allerdings nur für Mitglieder der Gemeinschaft. Vielleicht ist das ein Anreiz für die vielen ehemaligen Kaneraden, die noch über einen Beitritt nachdenken.

Ich grüße Sie alle herzlich

Michael Kleibömer

PS: Auch ich fand die Gesamtveranstaltung außerordentlich gut organisiert uind durchgeführt. Herzlichen Dank an alle Aktiven.

Hans-Georg Schatz

Meerbusch
18:10:50 17.03.2012
Der Auflösungsappell am 12.03.2012 war sicher das traurigste Ereignis, aber auch DAS Highlight in der Geschichte der HFlaTr. Eine würdevolle und hervorragend organisierte Veranstaltung auf die die Verantwortlichen stolz sein können!
Ein sehr bewegendes Ereignis war der Vorabend im Soldatenheim. Bei Begegnungen mit "alten Kameraden", gleich welchen Dienstgrades wurden viele Erinnerungen wach. So etwas wird es nun nie mehr geben.
Allen Soldaten der ehemaligen HFlaTr wünsche ich alles Gute und viel Glück.

Hans-Georg Schatz

Marco Seehaase

22926 Ahrensburg
18:44:58 13.03.2012
Moin Moin Kameraden,

ich war gestern in Todendorf Live dabei, bei der Ausserdienststellung der Heeresflugabwehrtruppe.
Somit konnte ich da einige Fotos da dort machen, die sind nun auf meiner Homepage www.militaer-fotos.de zu finden.

Schade dass es euch in der Zukunft nicht mehr gibt!!!

Mit Kameradschaftlichen Grüßen
Marco Seehaase

Jörg Rahnfeld

Duisburg
12:44:43 13.03.2012
Danksagung...
...hiermit spreche ich im Namen aller Kameraden des FlaBtl7 meinen Dank und Anerkennung an die gesamte Organisation, Betreuung und Durchführung des Außerdienststellungsappell vom 10.03. - 12.03.2012 aus.

Mit Wehmut und dennoch sehr schönen Erinnerungen werde ich diesen Aufenthalt stehts tief in meinem Herzen tragen.

Danke...

MkG Rahnfeld, Jörg
HF d.R.

Arnd Burgmann

Essen
18:36:16 10.03.2012
Hallo liebe Kameraden!

Eine weiteres Kapitel schließt sich - leider ist unsere HFla diesmal betroffen.
Begonnen hat es bei mir mit der aktiven Dienstzeit von 89 bis 93 beim FlaRgt 3 und FlaRgt 11, es folgte die Reservistenzeit in Achim, Fuldatal (PzFlaRakBtl 301) und im FlaLehrRgt 6 in Lütjenburg.
Ich freue mich aber trotz aller Wehmut darauf, morgen Abend beim Kameradschaftsabend in Lütjenburg viele "alte" Kameraden noch einmal wiederzusehen, bevor das Kapitel "Heeresflugabwehr" endgültig geschlossen wird.
Möge sie in dieser Gemeinschaft weiterleben!
In diesem Sinne "Flak voran!"
mkG
Arnd Burgmann, OTL d.R.

Hans-Georg Schatz

Meerbusch
21:40:33 08.03.2012
Hallo Wolfgang Rost!
Schön von Dir hier zu lesen.
Bei diesem Treffen, egal wo, bin ich dabei!
Leider habe ich keine Kontakte mehr zu unseren Kameraden der 5./FlaBtl 1 oder des FlaBtl 110.
Viele Grüße
Hans-Georg Schatz

Wolfgang Rost

Hannover
20:51:33 07.03.2012
Hans-Georg Schatz
hallo, wir planen ein treffen der "überlebenden" der aera hannover/wuppertal!.fla btl1 bzw.110.dabei sind schon die namen wittenberg,hohnwald,schulze-borges,lauenstein,dohms,dodt,mergel,darimont,ehlerding... die suche geht weiter.kannst du noch etwas dazu beitragen? vorgesehener zeitraum etwa sept. 2012. es grüßt alle herzlich
wolfgang rost

Roland Saller

Heilbronn
20:58:50 24.02.2012
hallo bin durch zufall hier gelandet ich habe den namen wotruba im google eingegeben
ich war 1985/86 w15er bei der 5/12 in hardheim
dort war damals auch ein oleu wotruba den vornamen weis ich leider nichtmehr
kennt den jemand ? ist er noch aktiv dabei?
gruß roland saller
(Anmerkung Webmaster: Anfrage beantwortet.)

Dieter Neumann

Rösrath
16:02:28 21.02.2012
Ich bin zufällig auf Ihre Website gestoßen.
Es ist sehr schade, daß die HFlaTr aufgelöst wird, und schlimmer ist, daß ich an dem Appell aus dienstlichen Gründen nicht teilnehmen kann.
Ich hoffe für die Kameraden der Kampftruppen, daß sich diese Entscheidung des Dienstherrn nicht bei irgendeinem Einsatz einmal rächen wird.
Ich selbst war von 1981 bis 1993 aktiv bei der Fla und bis 2033 als Reservist beim FlaRakBtl 101 n.a. in Wuppertal eingesetzt.
Den einen oder anderen Kameraden aus dem Gästebuch kenne ich noch aus meiner aktiven Zeit.
Schön, daß die Fla zumindest so noch existiert.
Grüße an alle ehemaligen 100 er

Hans Kempe

35270 Neustadt - Hessen
10:18:22 18.02.2012
Lieber Werner Droste, auch ich bin M42 gefahren. Als ich heute zufällig auf die "Gemeinschaft der HFlgAbwTr " gestoßen bin und Deine Nachricht gelesen habe gingen mir viele Namen, wie z.B. Heider,Ollbricht,Hogräfe,Mischak,Holzhauser,Gräf,Arps,Körschenhaus,Blaschke,Friedrichsen,Skotti,von Massenbach usw.durch den Kopf. War eine schöne Zeit an die ich gerne zurück denke. Du nicht auch?

Michael Kleibömer

Würzburg
10:04:54 15.02.2012
Alle Mitglieder unserer Gemeinschaft werden regelmäßig über das Internet, aber auch schriftlich über unsere Zeitschrift "Der Bogenschütze", die für Mitglieder kostenfrei ist, über Vergangenheit und Zukunft informiert und können mit anderen Mitgiedern in Kontakt treten. Werden Sie einfach für nur 30 Euro/Jahr Mitglied. Den Mitgliedsantrag gibt es hier unter Service.

Ihr Chefredakteur Michael Kleibömer

http://www.gemhflatr.de/contrexx/media/archive1/vordrucke/Beitrittserklaerung.doc

Karl-Henner Ohlendorf

82131Gauting
20:30:49 14.02.2012
Am 15.03.1957 in das Dienstverhältnis eines Soldaten auf Zeit bei Pz.Fla.Art.Btl.3 in Schleswig eingetreten, interessiert mich,ob und auf welchem Wege ich die Möglichkeit habe ehemalige Kameraden
ausfindig zu machen.

Rolf Bormann

85757 Karlsfeld
17:49:37 14.02.2012
Habe zufällig diese Seite aufgemacht. Ich war von Mai 1957 bis Mai 1969 Angehöriger des LL Flak Btl 9 mit Standorten Böblingen/Esslingen und Altenstadt/Schongau. Ab Juni 1966 Flak Btl 12 Hardheim. Nun wird am 12. März 2012 die Heeresflugabwehrtruppe zu Grabe getragen, schade. Mein Gruß all denen, die in dieser Waffengattung gedient haben.

Björn Ludewigs

Hannover
08:54:27 01.02.2012
Hallo Kameraden,ehemalige Angehörige "unserer Truppengattung" sowie Freunde der Flugabwehrtruppe des Heeres.
Ich habe 18 Jahre in unserer Truppengattung gedient und war stets stolz auf unsere Truppengattung.Seit fast fünf Jahren bin ich nun Wehrdienstberater und auch diese Zeit geht zu ende. Ich will versuchen,am 12.März die weite Anreise aus Herford anzutreten,wenn es mir mein Dienstherr ermöglicht. Ich würde mich freuen,viele ehemalige Kameraden dort letztmalig zu treffen.
Björn Ludewigs,Stabsweldwebel
Leider gab es nie offizielle Einladungen,weder zum Abschlußschießen noch zum Abschlußappell zum 12.März in Todendorf.

Schröder Hans-Georg

Freimersheim
19:24:08 24.01.2012
Hallo Männer der Flugabwehr,

zufällig stieß ich heute auf die Fla-Gemeinschaft und habe auch einige ehemalige Kameraden gefunden. Ich war von 04/1972 bis 03/1980 beim FlaBtl1/1 Bttr. bzw. FlaRgt1/3. Bttr.

Viele Grüße an Alle

H.-G. Schröder

Marcel Pahlke

Hannover
12:57:55 22.01.2012
Schön das es eine solche Webseite gibt.
Ich hoffe hier finden sich einige Kameraden der alten StBttrGemFlaLehrRgt600 aus Rendsburg.
Allerbeste Grüße HptFW d.R. Marcel Pahlke

Hans Schommer

Hohenbollentin
17:54:59 21.01.2012
Liebe Kameraden,
dieser Eintrag hat nach unseren eigenen Regeln hier eigentlich nichts verloren. In der Hoffnung, möglichst viele von Ihnen zu erreichen, will ich dennoch alle Besucher darum bitten, sich auf den öffentlichen Teil des Forums zu klicken. Dort finden Sie einen "Notruf" bezüglich der Auflösung unserer Truppengattung.
MkG
Hans Schommer
OTL

Friedhelm Coenen

Köln
13:43:27 19.01.2012
Hallo, als ehemaliger der Fla-Truppe 1971-1982 in Wuppertal finde ich es toll, dass es diese Seite gibt. Es ist schön wenn man so Namen wie Schatz, Freitag, Kleiböhmer,Freund oder Tautz liest. Die einzige Verbindung zu ehemaligen Kameraden ist das Treffen der Fw der 3./Bttr 110.
Wäre nett wenn man mal was voneinander hört.

Friedhelm Coenen
OStFw d.R.

Stephan Kuhrmeyer

31860 Emmerthal
18:52:53 12.01.2012
Hallo Rainer,
als "Ehemaliger "des Fla 1 Rgt sende ich Dir die nachfolgenden Zeilen:

Ich war von 10-91 bis 09-92 in der 5. stationiert.Wir haben den Standort damals als "die letzte Einheit" aufgelöst.
Als ehemaliger Vertrauensmann habe ich noch viele Erinnerungen parat. Die "Geparden" haben wir 07/08 -1992 nach Basepol per Bahn verlegt. Schiessen konnten wir daraufhin in Todendorf, da wir die Gerätschaften Vorort von den "Lütjenburgern" übernehmen konnten. "Unsere" kleine Schiessbahn in Resse wurde 1993 ebenfalls aufgelöst.

Ich grüsse hiermit auch alle Ehemaligen Kameraden des Fla 1 Rgt.
Hannover Langenhagen

OG - Kuhrmeyer
Reservistenkameradschaft Emmerthal

Rainer Zech

Potsdam
22:39:08 16.12.2011
Einen schönen 4. Advent und eine besinnliche Weihnachtszeit im Kreise der Familie wünscht allen
Familie Rainer Zech

1980-1990 FlaBtl 110/FlaRgt 100
1991-2000 FlaRgt 70/PzFlakRgt 13
2001 StOKdo Berlin
2001-2010 St/FmBtl EinsFüKdoBw
2010-2015 ? MGFA Potsdam

Axel Höllger

Werder
10:34:58 09.12.2011
Wirklich schön, altbekannte Namen zu lesen und Erinnerungen "hoch fahren" zu sehen

Torsten Vogt

Wadern
00:36:40 08.12.2011
Famoser Reisebericht des OTL Schommer. Wäre wünschenswert, wenn unser exzellentes Waffensystem dort eine Zukunft hat ... und vielleicht der ein- oder andere Frustrierte unter hiesigen Profis eine Chance auf eine neue berufliche Tätigkeit...?!

Beste Grüße aus dem Saarland

Uwe Helfenbein

Langenfeld (Rheinland)
08:41:28 30.11.2011
Mit Trauer lese ich erst heute die Nachricht, das Oberstabsfeldwebel Wilhelm Netterdon verstorben ist. In Erinnerung bleiben mir interessante und schöne Gespräche aus unserer gemeinsamen Zeit an der HFlaS.

Eingetragene Personen 101 bis 150 von 299  [ <<  1 2 3 4 5 6  >> ]